Reisen & Ausflüge

Die Andreasgemeinde ist sehr reiselustig. Es werden mehrtägige Reisen und Tagesausflüge angeboten. Die Teilnahme steht jedem offen und ist nicht an die Zugehörigkeit zur Andreasgemeinde gebunden. Wenn Ihre Freunde und Bekannte gerne mitfahren möchten – kein Problem.

Tagesfahrten 2017

Donnerstag, 26. Oktober: Besuch der Ausstellung im Städel „Matisse/Bonnard: Es lebe die Malerei“.
Treffpunkt: 14.15 Uhr, U-Bahn- Station Hügelstraße (Bahnsteig stadteinwärts) oder STÄDEL Haupteingang um 15.00 Uhr Kosten: Eintritt STÄDEL 3,- EUR plus RMV

Das Städel nimmt die gegenseitige Wertschätzung und langjährige Freundschaft der beiden Künstler zum Anlass für eine großangelegte Sonderausstellung mit hochkarätigen Exponaten aus der Eremitage, der Tate Modern, dem Museum of Modern Art u.a.m. Die Führung durch die Ausstellung übernimmt Pfarrer David Schnell, mit dem wir bereits mehrere Ausstellungen besucht haben. Anmeldung im Gemeindebüro, begrenzte Teilnehmerzahl!

Gemeindereisen 2017

8 Tage ITALIEN – Apulien ins Land der Trulli, Kastelle und Staufer
Flugreise vom 7.10. – 14.10.2017

Liebe Gemeindereisende,
es ist wieder mal soweit. Unsere Gemeindereisen waren doch immer ein Erlebnis für alle Teilnehmer. Daher möchte ich auch dieses Jahr eine Gemeindereise anbieten und zwar wieder nach Italien, diesmal nach Apulien vom 07.10 bis 14.10.2017. Wir werden die weltberühmten Trulli sehen, Bari und Brindisi besuchen und die vielen Kirchen und Burgen der Gegend nebst dem Nationalpark Gargano und dem Castel del Monte. Weitere Angaben und Anmeldeunterlagen erhalten Sie über das Gemeindebüro.

Zurzeit sind Italien und Spanien absolut angesagte Reiseziele, so dass vieles schon ausgebucht war. Es wäre schön, wenn viele von Ihnen mitfahren würden, da Apulien zu den lohnenswertesten Zielen Italiens gehört. Bitte melden Sie sich daher sobald wie möglich an.