Konzept

Leitbild

Was ist der Mensch, dass du seiner gedenkst,
und des Menschen Kind, dass du dich seiner annimmst?
Du hast ihn wenig niedriger gemacht als Gott,
mit Ehre und Herrlichkeit hast du ihn gekrönt.
Psalm 8.5 und 6

Die evangelische Kindertagesstätte der Andreasgemeinde Kolibri versteht ihre Arbeit mit Kindern als einen wesentlichen Bestandteil der gemeindlichen Arbeit. Im Evangelium wird der Mensch in den Mittelpunkt gestellt. In unserer christlichen Kindertagesstätte finden Kinder einen Platz, wo sie mit all ihren Stärken und Schwächen angenommen und in ihrer persönlichen Entwicklung unterstützt werden. Da die Bezugsfelder der Kinder wichtig sind, leisten wir auch unsere Dienste an den Familien, Angehörigen und unserer Kirchengemeinde.

Unsere Gemeinde hat den Namen von dem Apostel Andreas, dessen Aufgabe es war, Menschen zu Jesus zu führen. Unsere Aufgabe ist es, Verantwortung für unsere Kinder zu übernehmen und sie mit Respekt in ihrer Würde und Persönlichkeit Wert zu schätzen. Aus der Überzeugung heraus, dass vor Gott alle Menschen gleich sind, ist es unser Bestreben, alle Kinder zu stützen, zu stärken und anzunehmen und jedes Kind nach seinen von Gott gegebenen Talenten und Fähigkeiten zu fördern. Wir achten die Grenzen der Kinder und ihrer Familien in einer Atmosphäre der Offenheit und Ehrlichkeit. In unserer Kindertagesstätte sollen Kinder die Möglichkeit haben, wichtige Entwicklungsschritte machen zu dürfen, damit ihre Integration in unsere Gesellschaft gelingt.

Wir praktizieren im täglichen Umgang ein respektvolles, wertschätzendes und anerkennendes Miteinander verschiedener Kulturen und Glaubensrichtungen, durch die jedes Kind persönlich geprägt ist. Wir achten und respektieren diese kleinen Persönlichkeiten und handeln nach dem Gebot der Nächstenliebe.

Der eigenständige Bildungsauftrag des evangelischen Kindergartens Kolibri der Andreasgemeinde wird entsprechend den gesetzlichen Vorgaben, unter anderem Kinder- und Jugend-Hilfe Gesetz (KJHG), Sozial Gesetzbuch (SGB VIII) §§ 1, 4, 5, 8, 9, 22 durchgeführt.

Wir erbringen die notwendigen Dienste und Dienstleistungen heute unter den Bedingungen erwerbstätiger Organisationen, die in ihrer Leistungsfähigkeit und Produktivität den zeitgemäßen Standards moderner Dienstleistungsunternehmen entsprechen. Das Ziel unserer Arbeit ist die Zufriedenheit von unseren Kindern und deren Angehörigen mit unserer Dienstleistung.

Jede/r Mitarbeiter/in ist in ihrem/seinem Wirkungskreis für Qualität verantwortlich. Die Leitung und der Träger sehen es als ihre ständige Führungsaufgabe, das Qualitätsbewusstsein bei allen Beteiligten zu fördern.

Hier können Sie unsere Kita-Konzeption von 2018 nachlesen.