Aktuelles & Termine

Zuletzt aktualisiert: 13.1.2019

Wichtige Termine

13.01.2019: Kirchenmusik
29.01.2019: Kultur in Andreas (ökumenische Veranstaltungsreihe)
03.02.2019: Kirchenmusik
06.02.2019: Lesen für’s Leben gern
06.02.2019: Ökumenische Veranstaltungsreihe

Monatsspruch Januar: Gott spricht: Meinen Bogen habe ich gesetzt in die Wolken; der soll das Zeichen sein des Bundes zwischen mir und der Erde. Genesis 9, 13

Sonntag, 13. Januar – 1. Sonntag nach Epiphanias
10.00 Uhr, Gottesdienst, Pfrn. Sabine Fröhlich
Kollekte: Für besondere gesamt- kirchliche Aufgaben (EKD)

18.00 Uhr, Weihnachtliche Harfenklänge
Werke von Händel, Godefroid, Haselmans u.a.
Bettina Linck, Harfe

Mittwoch, 16. Januar
10.15, Beginn neuer Yoga-Kurs„Gute Vorsätze und Wünsche umsetzen“
Ort: Gemeindesaal der Andreasgemeinde

Samstag, 19. Januar
18.00 Uhr, A H A Gottesdienste (Anschaulich, Humorvoll und Alltagstauglich)
Wie sollte ein Gottesdienst gestaltet sein, der auch meine Nachbarin oder meinen Arbeitskollegen inhaltlich anspricht und ihnen gefällt?
Mit Hans-Conrad Blendermann vom Evangelischen Jugendwerk (EJW)
Gemeindehaus Emmausgemeinde

Sonntag, 20. Januar – 2. Sonntag nach Epiphanias
10.00 Uhr, Gottesdienst, Pfarrerinnen auf Wanderschaft, Pfrn. Doris Müller-Fisher
Kollekte: Winterspeisung Innenstadtgemeinden

Donnerstag, 24. Januar
17.30 Uhr, Besuchsdienstkreis
Foyer, Pfrn. Sabine Fröhlich, Tel: 50 68 26 05

Freitag, 25. Januar
16.00 Uhr, Gottesdienst, Pfrn. Sabine Fröhlich
Kapelle Aja-Textor-Haus

Sonntag, 27. Januar – letzter Sonntag nach Epiphanias
10.00 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl, Pfrn. Sabine Fröhlich
Predigt: Pfr. David Schnell
Kollekte: Frankfurter Bibelgesellschaft

Dienstag, 29. Januar
19.30 Uhr, Kultur in Andreas, Meiner Seele Schatz und Wonne – Leib und Gegenwart in der Musik,
Vortrag und Gespräch mit Michael Graf Münster, Chordirektor Kantorei St. Katharinen, Frankfurt.
Kooperation Kultur in Andreas mit Ökumenischer Veranstaltungsreihe.

Dienstag, 29. Januar
19.00 Uhr, Weibertreff, Jahresplanung
Bücherei

Monatsspruch Februar: Ich bin überzeugt, dass dieser Zeit Leiden nicht ins Gewicht fallen gegenüber der Herrlichkeit, die an uns offenbart werden soll. Römer 8, 18

Samstag, 2. Februar
18.00 Uhr,  Musikalische Vesper Saitensprünge – Weltmusik aus Leidenschaft
Emmauskirche, Alt-Eschersheim

Sonntag, 3. Februar
10.00 Uhr, Gottesdienst, Pfrn. Sabine Fröhlich
Kollekte: Kultur in Andreas

11.15 Uhr, Gottesdienst mit Kindern, Pfrn. Sabine Fröhlich + Anke Schnackenberg + Team

18.00 Uhr, Kirchenmusik, FERDINAND – das klassische Flötenquartett spielt auf historischen Instrumenten

Mittwoch, 6. Februar
15.30 Uhr, Lesen für’s Leben gern, Anni Proulx: „Herzenslieder“
Referent: Arnfried Saddai

19.00 Uhr,  Ökumenische VeranstaltungsreiheAlte Lieder im neuen Gewand – aus der Werkstatt „Neues geistliches Lied“
Joachim Raabe, Kirchenmusiker und Komponist
Gemeindehaus Sankt Josef, Rhaban-Fröhlich Str. 18

Sonntag, 10. Februar
10.00 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl, Prädikantin Gabriele Neumann Kollekte: Flüchtlinge und Jugendmigrationsdienste

Donnerstag, 14. Februar
20.00 Uhr, Weibertreff, Informationsveranstaltung zur Vorbereitung auf den Weltgebetstag am 1. März 2019
Referentin: Ulrike Kress
Saal der Emmausgemeinde, Alt-Eschersheim

Freitag, 15. Februar
19.00 Uhr, Ökumenische Veranstaltungsreihe, Ökumenische Lieder als Weggemeinschaft der Kirchen – Vortrag mit viel Singen
Prof. Matthias Kreuels
Saal der Emmausgemeinde, Alt-Eschersheim

21.00 Uhr, ökumenisches Abendlob
Emmauskirche, Alt-Eschersheim

Samstag, 16. Februar
18.00 Uhr, Gesprächsgottesdienst „Neues aus der Atmosphäre“
Bertram Bühner, Diplom-Metereologe
Saal der Emmausgemeinde, Alt-Eschersheim

19.30 Uhr, Kultur in Andreas, Das Fröhlich-Theater St. Joseph präsentiert:„Fuchsjagd“
Saal der Andreasgemeinde, Eintritt frei, Spenden willkommen

Sonntag, 17. Februar
10.00 Uhr, Gottesdienst, Pfrn. Sabine Fröhlich
Kollekte: Partner-Kita in Palästina Al Ubiedyeh

Sonntag, 24. Februar
18.00 Uhr, Ökumenischer Gottesdienst zum Abschluss der Ökumenischen Veranstaltungsreihe mit Gesängen aus Taizé
Instrumentalisten, Andreaskantorei
Leitung: Andrea Berkler, Pfrn. Sabine Fröhlich und ökumenisches Team
Kollekte: Aktion Hoffnung für Osteuropa