Aktuelles & Termine

Zuletzt aktualisiert: 9.4.2020

trotzdem Kirche!

Alle Veranstaltungen und damit auch Gottesdienste sind wegen Corona bis einschließlich Sonntag, 19.4.2020 abgesagt.

Wir laden Sie ein bei sich zu Hause „trotzdem Kirche!“ zu feiern. Gründonnerstag, 9.4. beginnen wir mit einem Hausabendmahl (siehe unten). Am Karfreitag, 10.4. und Ostersonntag, 12.4. feiern wir zu Hause immer von 10.30-10.50 Uhr. Unter diesem Link finden Sie die Liturgie und auch jene der letzten Sonntage. Außerdem laden wir Sie ein zu Hause am Samstag, 11.4. um 23.00 Uhr die Osternacht zu feiern.

Unser Gemeindebüro ist geschlossen. Pfarrerin Sabine Fröhlich ist gerne für Sie telefonisch da! Tel. 50 68 26 05.

trotzdem Abendmahl!

Zusammen im Kirchenraum können wir aus guten Gründen im Moment kein Abendmahl feiern. Daher laden wir Sie und euch dazu ein, für sich allein oder mit der Familie ein Hausabendmahl zu feiern. Für Gründonnerstag, 9.4.2020, 19.00 Uhr finden sie unter diesem Link eine Andacht mit Abendmahl. Dazu auch noch das Lied für das Hausabendmahl. 

immer mittwochs …

An dieser Stelle finden Sie immer mittwochs ein Geistliches Wort zur Zeit von unserer Pfarrerin Sabine Fröhlich. Das aktuelle Video wurde am 1.4.2020 von ihr aufgenommen. Unter diesem Link finden Sie auch Beiträge von Ihr, die in den Wochen davor aufgenommen wurden.

Evangelisch.de hat unter coronagebet.de eine Gruppe ins Leben gerufen, die sich so organisiert, dass immer und zu jeder Zeit mindestens eine Person für den guten Ausgang der Corona-Krise betet: Für die Kranken, für die, die besonders viel Arbeit haben, für die, die um ihre Arbeit bangen, für die Hilflosen, für die Helfenden, für die Sterbenden, für die, die gesund werden.

trotzdem Kollekte!

Jeden Sonntag werden in unserer Landeskirche bis zu 50.000 Euro Kollekte eingesammelt. Eine beachtliche Summe, mit denen die Projekte, Initiativen, Einrichtungen, Verbände usw. rechnen können müssen. Wir brauchen daher auch hier eine alternative Form, die Kollekte einzusammeln. Da wir dies im Moment live und in Farbe im Kirchenraum nicht tun können, laden wir Sie und euch ein, zuhause ein Sparschwein oder Kollektenkästchen aufzustellen, in das Sie/ihr jeden Sonntag einen bestimmten Betrag für den jeweiligen Zweck hineinlegt. Wenn wir dann wieder zusammen kommen können, kann die eigene Zuhause-Sammlung bei uns abgegeben werden. Wofür die Kollekte jeweils bestimmt ist, erfahren Sie/ erfahrt ihr unter diesem Link.

Monatsspruch April: Es wird gesät verweslich und wird auferstehen unverweslich. 1.Kor 15,42

Bitte beachten Sie: Alle im Andreasboten ausgewiesenen Termine für April sind bis einschließlich Sonntag, 19.4.2020 abgesagt.